Naturturisme
 Svanninge Bakker, Troldeland                         Ærø, Lunden
            Troll-Land, Svanninge Bakker                                                   Lunden, Ærøskøbing
            Foto - staatl. Forstbehörde Fünen                                            Foto - Naturtourismus 
 
Auf dem Gåsebjergsand, in den Svanninge Bakker vor Faaborg, befindet sich Dänemarks grösster Naturspielplatz, das Troll-Land, dass am 09. Oktober 2004 eröffnet wurde. Der Naturspielplatz ist in verschiedene Zonen eingeteilt:
  • Ein grosser Spielplatz für die 7 - 12 Jährigen mit ca. 25 Spielgeräten, die an der Kante entlang  platziert sind, so dass man rund herum "die Erde ist giftig" (niemand darf die Erde berühren) spielen kann.
  • Ein Troll-Land für die 3 - 6 Jährigen mit ca. 10 Spielgeräten. 
  • Ein Gelände auf dem man Höhlen bauen, Feuer machen, im Regenwetter Schutz suchen kann.
  • Sowie ein Lagerplatz für beispielsweise Schulklassen und Pfadfinder.
  • Der Spielplatz ist mit "umgedrehten" Bäumen aus den Wäldern von Fünen gekennzeichnet.
  • Für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt zur staatlichen Forstbehörde Fünen unter der Telefon Nr. (0045) 62 65 17 77 auf.

Auf Ærø wurde im Jahre 2005 der Naturspielplatz Lunden eingeweiht. Dieser befindet sich dicht am Wasser in der Nähe der Jugendherberge von Ærøskøbing. Er ist eine spannende Kombination von Spielgeräten, Skulpturen und Aufenthaltsorten, zum Beispiel ein Schnitzhaus. Rufen Sie die Ærø Natur- und Energieschule unter der Telefon Nr. (0045) 62 52 25 60 an, wenn Sie mehr Informationsbedarf haben.

 

Hier können Sie mehr über Naturspielplätze lesen.

Kort