Eines der schönsten Tunneltäler, das Syltemade Ådal, welches bis zu 20 m steile Böschungen hat, liegt auf Südfünen. Das Tunneltal hat sich während der Eiszeit durch einen Schmelzwasserfluss unter dem Eis gebildet. Die tieferen Stellen des Flusses sind heute der Hvidkilde See, der Nielstrup und Ollerup See. Aus den steilen Talwänden tropft viel Quellwasser und entlang der Auen gibt es ein artenreiches Tierleben. Die Wiesenflächen werden abgegrast, um die Blumenvielfalt in diesem Gebiet zu  fördern, was auch aus Sumpf und Wald besteht.