Im Jahre 1997 wurden insgesamt 60 Hektar Land auf Tåsinge, nämlich Tåsinge Vejle und Noret, vom Amt Fünen aufgekauft und damit für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Via Wanderweg oder Vogelturm hat man die Möglichkeit, das reiche Vogelleben im Noor zu betrachten und außerdem die fruchtbare und blumenreiche Umgebung in Ruhe und Frieden zu genießen.
Es wurde ein 
Prospekt über die Umgebung erstellt, den man bei den Touristinformationen erhalten kann.