Das Noor von Tryggelev ist eine fruchtbare Küstenlagune mit einer sensiblen Natur und einem seltenen Vogelleben.  Das Gebiet ist innerhalb der letzten Jahre durch ein Naturwiederaufbauprogramm der Europäischen Union mit einer Vogelschutz- und Lebensraumdirektive beschützt worden. Man versucht, die Natur und den Umweltstatus im Noor und in den umliegenden Wiesen zu verbessern.
Durch die Wiederherstellung eines Sees im nahegelegenen Noor von Nørreballe versucht man bis zu 70% des Stickstoffs zu entfernen, welcher früher in die Lagune floss. Damit erhält man eine größere Reinheit des Tryggelev Noors.
Das ganze Tryggelev Noor ist mittlerweile ein spannendes und fruchtbares Reservat mit einer Größe von ca. 180 ha, in dem sich ein Netz von Fußwegen, ein Minimuseum, Informationstafeln und ein Vogelturm befinden.